Alexander Bothe, Hidalgonia Die Schicksalskarte

Von Bredeney ins Paralleluniversum

Willkommen auf meiner Homepage!

Von je her war Schreiben für mich mehr als nur ein Hobby, kurz eine Leidenschaft. Hier können Sie mehr über mich und meine Leidenschaft erfahren. Was mich bewegte den Roman "Hidalgonia. Die Schicksalskarte" zu schreiben, persönliches über mich und meine Pläne für die Zukunft.

Bücher von Alexander Bothe

Ein kurzer Auszug aus der aktuellen Presse: "Hidalgonia. Die Schicksalskarte": Vor dem interessierten Leser liegt viel Arbeit: Auf 713 Seiten startete Alexander in seinem Fantasy Buch nach eigenem Bekunden "einen Erklärungsversuch, was außerhalb des Universums ist, dort, wo auch ein Leben ohne Wasser und Sauerstoff möglich ist." Und er liefert gleich sein eigenes "Weltbild" dazu: "Viele Fragen sind nicht zu beantworten. Es muss noch andere Welten geben": www.hidalgonia.de

NRZ, Carsten Hein
©2008, A. Bothe/©Bilder, Texte: Impressumseite
Diese Webseite ist für MS-IE (ab IE6) optimiert.